„Entweder ich lasse jetzt los oder ich gehe mit unter…“

Kinder von Suchtkranken haben nicht nur einen schweren Start ins Leben, sie entwickeln auch häufiger psychische Erkrankungen. In einem Beitrag von Hanna Winterfeld im Online-Portal der Süddeutschen Zeitung kommen Betroffene – Daria, Manfred – zu Wort, die Jetzt weiterlesen >>>

„Sucht in Familien – eine transgenerationale Dauerschleife?“ (inkl. Download)

Am 13.11.19 durfte ich zu einem wichtigen und hochaktuellen Thema referieren: „Sucht in Familien – eine transgenerationale Dauerschleife?“ mit Schwerpunkt auf der Bedeutung frühzeitiger Hilfen für Kinder und Eltern aus suchtbelasteten Familien. Im Rahmen des 7. Regionalen Jetzt weiterlesen >>>

Ressourcen und Resilienzen bei Kindern psychisch kranker/ suchtkranker Eltern (inkl. Power Point)

Der Einfluss der psychischen Störungen, wie Sucht, Depression und Schizophrenie, auf das Elternverhalten kann sehr stark werden und den Alltag völlig beherrschen. Im Rahmen eines Fortbildungsseminars zur wissenschaftlichen Jahrestagung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (26. – 28.09.2019) Jetzt weiterlesen >>>

Veranstaltungshinweis: „Kleine Held(inn)en in Not – Intersystemische Hilfe für Kinder suchtkranker/ psychisch kranker Eltern“ (05.11.19 in Berlin)

Ich möchte allen, die in der Jugendhilfe, Suchthilfe und Gemeindepsychiatrie tätig sind, die Fachtagung „Kleine Held(inn)en in Not – Intersystemische Hilfe für Kinder suchtkranker/ psychisch kranker Eltern“ sehr ans Herz legen. Sie wird in Zusammenarbeit von AFET, Jetzt weiterlesen >>>

Kinder suchtkranker Eltern in der stationären Suchtrehabilitation – Gerade erst am Anfang (inkl. Download „Sonderausgabe Sucht Aktuell“)

Jährlich durchlaufen in Deutschland ca. 70.000 Suchtkranke eine medizinische Rehabilitation wegen Alkohol- oder Drogenabhängigkeit, die Mehrzahl davon stationär. Die entsprechenden mehr als 400 spezialisierten Entwöhnungseinrichtungen fokussieren ihre Therapie nach den gesetzlichen Vorgaben des SGB VI auf die Jetzt weiterlesen >>>