Corona und Alkohol: Ein Bier-Tsunami im Anrollen?!

Im Kontext von Corona und Alkohol: Viele Brauereien hoffen auf einen rasant steigenden Bierkonsum nach dem Ende des Corona-Lockdowns und träumen vielleicht sogar heimlich von einem Bier-Tsunami. Kommt er wirklich? Da Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude Jetzt weiterlesen >>>

Corona-Pandemie: Alkohol in der Not?! – To drink or not to drink…

Alkohol ist in Deutschland eine frei verfügbare Substanz, die neben Genuss- und Rauschmittelfunktion oft auch als Seelentröster – Alkohol in der Not – genutzt und missbraucht wird. Wird in Zeiten der Corona-Pandemie, verbunden mit Stress, Einsamkeit, Ängsten Jetzt weiterlesen >>>

Der Himmel über Bayern – jetzt wieder frei für Alkohol

Schluss mit dem Alkoholverbot in Bayern: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH Bayern) hat am 19. Januar 2021 das bayernweite Alkoholverbot im öffentlichen Raum in einer Eilentscheidung vorläufig außer Vollzug gesetzt. Gegen diesen Beschluss (Az. 20 NE 21.76; ) Jetzt weiterlesen >>>

Corona-Lockdown Survival-Tipps für alle, die gut durch die Krise kommen wollen (nicht nur für Suchtkranke und Angehörige!).

Wozu diese psychologischen Survival-Tipps? Der nach neun Monaten immer noch anhaltende und sich gerade noch verschärfende Corona-Shutdown verändert nachhaltig Alltag und Lebensqualität. Die langfristigen Folgen dieses Ereignisses sind noch nicht absehbar. Es ist wichtig, gut durch diese Jetzt weiterlesen >>>

Glühweinwanderung als Alternative zum stationären Weihnachtsmarkt

Was sind Drogenkulturen?  Drogenkulturen schaffen sich ihre passenden Ökologien. Dazu zählen das Kaffeehaus zum stilvollen Kaffeegenuss mit angeregten Gesprächen, die Eckkneipe zum Biertrinken und Palavern, der Biergarten für ausgedehnte Sommernächte, die Trinkhalle zum schnellen Schnapstrinken. Die Beispiele Jetzt weiterlesen >>>