Die Corona-Dauerkrise bewältigen mit Resilienz im Alltag!?

„Wann ist das mit Corona endlich vorbei? Ich halte das nicht mehr lange aus“, sagte letztens ein Suchttherapie-Patient zu Beginn einer Therapiesitzung zu mir. Hier das Hintergrundwissen zur Bewältigung der Dauerkrise. Die Corona-Dauerkrise wird immer mehr zum Jetzt weiterlesen >>>

Suchtkranke Eltern – ein psychisches Risiko für Kinder!? Teil 2: Suchtmittelspezifische und suchtmittelunabhängige Risikofaktoren.

In diesem Beitrag wird das Wissen zu den Entwicklungsrisiken, Resilienzen und Präventionsmöglichkeiten für Kinder suchtkranker Eltern, das derzeit vorliegt, im Sinne eines Updates dargestellt (siehe auch: Teil 1: Grundlagen, Kultur- und Sozialgeschichte, Epidemiologie). Der folgende zweite von Jetzt weiterlesen >>>

Resilienz – Die Kraft, die in den Menschen steckt

„Menschen halten unheimlich was aus…“, sagte ein suchtkranker Patient, Sohn eines alkoholabhängigen Vaters unlängst in einer Psychotherapie-Sitzung zu mir. Schon lange wissen wir um die Kraft der Menschen, besonders in Krisen- und Notsituationen zu widerstehen, gesund zu bleiben Jetzt weiterlesen >>>

Ressourcen und Resilienzen bei Kindern psychisch kranker/ suchtkranker Eltern (inkl. Power Point)

Der Einfluss der psychischen Störungen, wie Sucht, Depression und Schizophrenie, auf das Elternverhalten kann sehr stark werden und den Alltag völlig beherrschen. Im Rahmen eines Fortbildungsseminars zur wissenschaftlichen Jahrestagung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (26. – 28.09.2019) Jetzt weiterlesen >>>