Kinder glückspielsüchtiger Eltern: Hintergründe, Risiken, Hilfen von Michael Klein & Laura Fischer

Der Kenntnisstand zu von elterlicher Glücksspielsucht betroffenen Kindern ist immer noch sehr gering. Dabei sind zwischen 150.000 und 350.000 Kinder und Jugendliche betroffen, meistens von der Glücksspielsucht des Vaters. Im Rahmen einer in Deutschland bislang einmaligen Studie Jetzt weiterlesen >>>

Medikamentenabhängigkeit – von Maschmeyer, Promis und Normalos (ein Weckruf)

Im Herbst 2021 ist das Thema „Medikamentenabhängigkeit“ durch die biographischen Veröffentlichungen des Unternehmers und Medienstars („In der Höhle der Löwen“) Carsten Maschmeyer in den Fokus der Öffentlichkeit geraten, so dass dies als Weckruf für ein allzu latentes Jetzt weiterlesen >>>

Männer und Sucht – Teil III: Prävention, Empfehlungen und Lösungen

Um die im zweiten Teil beschriebenen elf Hauptrisikofaktoren für eine Suchtentwicklung bei Männern in präventive Handlungsstrategien umzusetzen,  ungünstige Entwicklungen zu verhindern und das Entwicklungspotential von Jungen weitestgehend zu fördern, braucht es neben allgemeinen etablierten vor allem innovative, Jetzt weiterlesen >>>

Sucht bei Männern – Das riskante Geschlecht? Teil II – Die Risikofaktoren

Sucht ist die häufigste psychische Störung bei Männern, was den Eindruck nahelegt, dass besondere Risiken für Männer bestehen. Dementsprechend scheinen sich Männer aber auch als das riskante Geschlecht hinsichtlich Alkohol- und Drogenkonsum zu verhalten. Aber ist dies Jetzt weiterlesen >>>

Sucht bei Männern – Das riskante Geschlecht? Teil I: Zahlen & Fakten

Sucht ist die häufigste psychische Störung bei Männern, was den Eindruck nahelegt, dass   besondere Risiken für Männer bestehen, sich diese aber auch als das riskante Geschlecht hinsichtlich Alkohol- und Drogenkonsum verhalten. Aber ist dies wirklich so, Jetzt weiterlesen >>>