Platzspitzbaby – meine Mutter, ihre Drogen und ich

In Platzspitzbaby geht es um das Aufwachsen mit einer drogenabhängigen Mutter. Authentische Biographie einer jungen Schweizerin wurde verfilmt. Inhalte, Erlebnisse, Analysen. Am 18. November 2021¹ kommt der Film „Platzspitzbaby – meine Mutter, ihre Drogen und ich“ in Jetzt weiterlesen >>>

Neue Drogenpolitik in Norwegen: Gesundheit statt Bestrafung und Ächtung.

Nahezu unbeachtet von der deutschen Fachöffentlichkeit beginnt in Norwegen eine neue Epoche der Drogenpolitik, so dass der Satz: Norwegen ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht – oder auch: besser spät als nie – durchaus berechtigt erscheint. Das Land Jetzt weiterlesen >>>

Suchterkrankungen: Medizinisch-psychologische Grundlagen der Entstehung

Suchterkrankungen zählen mit mehr als 3 Millionen Betroffenen in Deutschland zu den häufigsten psychischen Störungen in der Bevölkerung. Mehr als 180.000 Menschen sterben jährlich vorzeitig an einer Alkohol- oder Tabakabhängigkeit. Die sozioökonomischen Schäden belaufen sich auf mindestens Jetzt weiterlesen >>>

Deutsche Drogenpolitik im Dornröschenschlaf? – Diachrone Betrachtungen aus der Kultur- und Sozialgeschichte

Der Dornröschenschlaf in der deutschen Drogenpolitik dauert an Die deutsche Drogenpolitik gilt seit längerer Zeit – zumindest seit 2003 – als moderat. Die Anerkennung der vier Säulen – Prävention, Beratung/Behandlung, Schadensminimierung, Repression – hatte sie seinerzeit wenigstens Jetzt weiterlesen >>>