Persönlichkeit ist – neben der Gesundheit – das wichtigste Gut eines Menschen. Die Persönlichkeit kennzeichnet ihn und macht ihn einmalig.  Schon lange ist bekannt, dass sich Persönlichkeit und Charakterzüge eines Menschen entscheidend in seiner Kindheit entwickeln, andererseits aber nicht unveränderlich sind.  Deshalb ist Persönlichkeitsentwicklung im wahrsten Sinne des Wortes eine lebenslange Aufgabe und Herausforderung. Gerade in schwierigen Lebenssituationen und unter dauerhaftem Stress zeigt sich die Stabilität eines Menschen in seiner Persönlichkeit. Um dieses Ziel einer gelassenen, stabilen Persönlichkeit zu erreichen, kann durch  Selbstreflexion und Selbstkonzeptübungen entscheidende Erfolge erzielt werden. Einer meiner Forschungsschwerpunkte an der Hochschule ist die Persönlichkeitspsychologie. In der Praxis bilde ich seit vielen Jahren PsychotherapeutInnen und SuchttherapeutInnen aus. In diesem Kontext spielt das Persönlichkeitscoaching eine zentrale Rolle. Die bewährten Methoden sind jedoch auch auf Verantwortungs -und Entscheidungsträger in Gesellschaft und Wirtschaft übertragbar. Auch in diesem Bereich verfüge ich über ausgedehnte Erfahrungen. Alle Coachings unterliegen strengster Vertraulichkeit. Falls Sie ein psychisches „Krafttraining“ der besonderen Art absolvieren möchten, lade ich Sie hierzu gerne ein.